Aktuelle offene Seminare

Teilnahmemöglichkeiten an Seminaren über Kooperationspartner

Der Schwerpunkt der CoachCooperation®  liegt in der Durchführung geschlossener Firmenseminare. Dennoch finden hin und wieder offene Seminarveranstaltungen - meist über Kooperationspartner - statt, in denen Sie aus der jahrelangen Praxiserfahrung aus Wirtschaft und Geschäftswelt profitieren können.


Moderieren & Präsentieren
& Rhetorisches Know-how

In diesem Praxisseminar lernen Sie schrittweise, sich und Ihr Thema sicher
und souverän vor Gruppen zu präsentieren sowie Fragen und Diskussionen
kompetent zu moderieren.
Themenbeispiele:

  • Einen Vortrag mit einer Planungstechnik aufbauen und strukturieren
  • Hilfreiche Tipps für den Beginn und Abschluss einer Präsentation und
  • Moderation: „Der erste Eindruck prägt, der letzte Eindruck bleibt“
  • Unterstützung beim Einsatz der Körpersprache und Sprache
  • Wege, die Zuhörer zu einer Entscheidung oder gewünschten Handlung zu motivieren
  • Ergänzende Hinweise zu einem wirkungsvollen Umgang mit Einwänden, Störungen, „Schweigern und Vielrednern“

 

26. bis 28. Februar 2018
Veranstalter:  Barmherzige Brüder Kostenz - Kursbeschreibung S. 27
Anmeldung: 09965 187-116 


Moderne Büroorganisation
Modul 3 von 3
Professionalisierung der eigenen Kommunikationskompetenz (Teil 2)
Kommunikation am Telefon, in der Korrespondenz und "psychologisches Vorgehen" in besonderen Situationen.

01. bis 02. März 2018
Veranstalter:  Barmherzige Brüder Kostenz - Kursbeschreibung S. 52-53
Anmeldung: 09965 187-116  
Durchführung: Pilar Duchna


Kunden- und Serviceorientierung
Ziele:

  • Professionalisierung des Kundenservice
  • Bindung/ggf. Neugewinnung von Mietern/innen
  • Service mit Kostenbewusstsein

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Mieter/in als Kunde/in
  • Umgang mit schwierigen Mietern/innen/Nutzern/innen
  • Eigene Kommunikationsfähigkeit (Auftreten, Körpersprache, richtig telefonieren)
  • Korrespondenz mit Mietern/innen/Nutzern/innen
  • Beschwerdemanagement/Konfliktbewältigung
  • Kundenbetreuung als Kostenfaktor

 

06. bis 07. März 2018, Direktion Berlin
Veranstalter: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Anmeldung: 0228 37787-0 
Durchführung: Pilar Duchna


Praxis-Austausch für Gruppenleitungen

Gruppenleitungen sind gleichzeitig Leitung und im Alltagsleben als Kolleginnen und Kollegen eingebunden und haben somit eine Doppelrolle. Die Doppelrolle führt nicht selten zu Konflikten, Anspannungen, innerer Zerrissenheit und Verunsicherung.

Wie gehen andere Gruppenleitungen mit diesen und ähnlichen Schwierigkeiten um? Wie organisieren sie schwierige Arbeitsabläufe und gestalten die Atmosphäre in der Gruppe?

Ziel ist es,

  • sich in der Leitungsrolle zu reflektieren,
  • eigene Unsicherheiten zu klären,
  • mehr Handlungs- und Entscheidungssicherheit zu gewinnen,
  • verschiedene Handlungsmodelle und Führungsinstrumente kennenzulernen und
  • sich gegenseitig zu stärken

 

12. März 2018, 9-16:30 Uhr
Robert-Kümmert-Akademie, Eisingen
Anmeldung bei: Nike Klüber
nähere Informationen über Robert-Kümmert-Akademie Programmheft S. 7

Durchführung: Pilar Duchna


Wie sag ich es nur?
Konstruktiv kommunizieren ist keine Kunst?!

Sie erfahren, dass gelebte Kommunikationskompetenz Möglichkeiten eröffnet, die Zusammenarbeit zu stärken und das Zugehörigkeitsgefühl sowie die Arbeits- und Lebensqualität zu fördern. Für schwierige Gesprächssituationen erhalten Sie Handwerkzeug, um diese souverän zu meistern.

 

13. März 2018, 9-16:30 Uhr
Robert-Kümmert-Akademie, Eisingen
Anmeldung bei: Nike Klüber
nähere Informationen über Robert-Kümmert-Akademie Programmheft S. 8

Durchführung: Pilar Duchna


Zeitmanagement intensiv

Dieses Intensivseminar vermittelt Techniken und Methoden des Zeitmanagements und gibt praktische Tipps zur individuellen Umsetzung des Erlernten in Ihren Arbeitsalltag. Sie erarbeiten gemeinsam Maßnahmen gegen typische „Zeitfresser“ und erfahren konkrete Unterstützung für die Umsetzung in Ihre Praxis.

 

14. März 2018, 9-16:30 Uhr
Robert-Kümmert-Akademie, Eisingen
Anmeldung bei: Nike Klüber
nähere Informationen über Robert-Kümmert-Akademie Programmheft S. 9

Durchführung: Pilar Duchna


Gewaltfreie Kommunikation
Praktische Anwendung im beruflichen Kontext

Das Ziel dieses Praxis-Seminars liegt darin, die Struktur der gewaltfreien
Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennenzulernen und diese im
praktischen Umfeld erfolgreich anwenden und umsetzen zu können. Gerade
in Situationen, in denen man beispielsweise abweichende Vorstellungen
zu Vorgehensweisen hat, Unzufriedenheiten spürt, Kritik gegenüber einem
Menschen hat, jemandem eine negative Information oder Entscheidung
mitzuteilen hat oder selbst eine negative Kritik oder Information erhält, sind
die Kenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nützlich und können
die Entwicklung des Gesprächs maßgeblich deeskalierend beeinflussen.
Der Fokus des Seminars liegt in der praktischen Umsetzbarkeit.

 

03. bis 04. Mai 2018
Veranstalter:  Barmherzige Brüder Kostenz - Kursbeschreibung S. 31
Anmeldung: 09965 187-116 


Wird für das Seminar, für das Sie sich interessieren, zurzeit kein offener Termin angeboten?

Kontaktieren Sie uns einfach und nennen Sie uns Ihr Thema und Ihren Wunschtermin.